2021

MieterEcho online, 16.09.2021, Peter Nowak: „Protest gegen Leerstand von Wohnungen“

Deutschlandfunk Kultur, 09.09.2021, Gespräch mit Sabine Horlitz: „Wie sich Boden dauerhaft dem Markt entziehen lässt“ 

Der Rabe Ralf, Aug./Sept. 2021, Elisabeth Voss: „Häuser ohne Profit“

taz, 22.06.21, Annette Jensen: „Neue Berliner Stiftung – Dem Markt entziehen“

nd, 18.06.21, Yannic Walther: „Boden gutmachen – Neue Stiftung soll Stadtboden der Spekulation entziehen“

Berliner Zeitung, 17.6.2021, Ulrich Paul: „Stadtbodenstiftung will Grund und Boden der Spekulation entziehen“

Podcastreihe OhneMehrwert.de, Juni 2021: „Die Stadtbodenstiftung – Ein Community-Land-Trust Modell für Berlin“

PLANERIN, 05/2109, David Robotham: „Die Stadtbodenstiftung für Berlins Boden“

contraste, 21/04, Themenschwerpunkt: „Community Land Trust”

2020

ARCH+, 12/2020, Sabine Horlitz: „Die Stadtbodenstiftung – Über den Boden zur solidarischen Stadt“

Bauwelt, November 2020, Shirin Homann: „Über den Boden zur solidarischen Stadt“

Baunetz, 25.06.2020: Fünf Fragen zum Boden – Interview mit Sabine Horlitz zu neuen Eigentumsmodellen

Deutschlandfunk Kultur, 03.03.2020, Catalina Schröder: „Mit Stiftungen gegen Bodenspekulation – Wie Wohnen erschwinglich bleiben kann“

polis, 15.01.2020, Philip Schönberg: Community Land Trust: Die Idee einer sozialen Bodenplattform

2019

nd, 12.06.2019, Alina Leimbach: „Den Boden für gemeinwohlorientierte Zwecke nutzen“

Tagespiegel Leute, 14.02.2019: Corinna von Bodisco: „Nachbarschaft“

nd, 07.02.2019, Nicolas Šustr: „Den Grund dauerhaft der Spekulation entziehen“

nd, 12.06.2019, Alina Leimbach: „Den Boden für gemeinwohlorientierte Zwecke nutzen“

2018

nd, 11.11.2018, Nicolas Šustr: „Mit Privatinitiative Spekulation ausbremsen“